Dienstag, 19. Februar 2019

Sie sind hier: Konzepte » Betreuungskonzept

Betreuungskonzept

Das Betreuungskonzept der GS Warmsen

Seit dem 01.08.2002 ist die Grundschule Warmsen eine verlässliche Grundschule und bietet in der Kernzeit Betreuungszeiten an. Die Betreuung an der GS Warmsen ist kostenlos und erfolgt vor oder nach dem Unterricht. Die Erziehungsberechtigten melden ihr Kind freiwillig, aber verbindlich für ein Schulhalbjahr zur Betreuungsgruppe an.

Seit dem 01.10.2013 ist die Grundschule Warmsen auch eine Ganztagsgrundschule mit offenem Ganztagsangebot. Kinder unserer Schule können freiwillig, aber verbindlich – auch tageweise - zum Ganztag angemeldet werden. Das Ganztagsangebot endet montags bis donnerstags um 15:40 Uhr, freitags um 14:00 Uhr.

Die Betreuung der Kinder soll durch eine pädagogisch vorgebildete Person erfolgen.

Arbeitsschwerpunkte der pädagogischen Betreuung werden mit der Betreuungskraft abgesprochen und festgelegt. Das Betreuungskonzept basiert auf einem ganzheitlichen Erziehungsansatz.

Um den Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden, ist es von grundlegender Bedeutung, die Kinder ganzheitlich mit Körper, Geist und Seele zu sehen und zu fördern.

Schwerpunkte hierbei sind:

  • Bewegung
    Nicht nur als Ausgleich zum Stillsitzen während der Unterrichtszeiten ist Bewegung wichtig. In der Betreuung wird dem Bewegungsdrang der Kinder Raum geboten. Entsprechend viel wird der Außen-, Sport- und Spielbereich mit all seinen Möglichkeiten genutzt.
  • Förderung der Feinmotorik
    Die Kinder üben sich in unterschiedlichsten Tätigkeiten um ihre feinmotorischen Fähigkeiten zu festigen bzw. zu verbessern.
  • Sinneserziehung
    Die Kinder sollen in all ihren Sinnesbereichen gefördert werden. Dazu werden unterschiedlichste Materialien und Medien genutzt.
  • Miteinander spielen
    In den Betreuungszeiten können die Kinder Gemeinsamkeiten entdecken, miteinander Spaß haben, Fantasiespiele ausdenken, Konflikte im Spiel lösen lernen, ...
  • Unbeobachtetes Spiel
    Sich zurückziehen, für sich sein, ungestört sein - das ist wichtig für die seelische Ausgeglichenheit der Kinder. Deshalb kann ihnen während der Betreuungszeiten dieser Freiraum gewährt werden.

Die Betreuungskräfte nehmen an den meisten Konferenzen der GS Warmsen teil. Wichtig sind Kontakte und Gespräche zwischen den Betreuungskräften und den Lehrkräften um sich über die Kinder auszutauschen.

Der Betreuungsbereich erstreckt sich auf den oberen Gebäudeteil neben der Schülerbücherei, die Mensa und natürlich das Außengelände. Die räumliche Anordnung gewährleistet einerseits die bestmögliche Beaufsichtigung der Kinder und andererseits können die Kinder ihren individuellen Wünschen nachgehen.

Ansprechpartner/in



 

ANSCHRIFT

Grundschule Warmsen
Rotdornweg 9
31606 Warmsen

KONTAKT

Tel: 05767 / 243
Fax: 05767 / 941735
EMail:

SCHULLEITUNG

Jörn Oltmanns