Dienstag, 19. Februar 2019

Sie sind hier: Konzepte » Bücherei

Bücherei

Die Warmser Schülerbücherei

Tradition der Warmser Schülerbücherei

„1899 wurde in der Schule erstmals eine Schülerbibliothek mit 53 Bänden eingerichtet, zumeist vaterländische Literatur und geschichtliche Werke. Die strengen Ausleihvorschriften verfasste Pastor Junge.“

Diese Notiz wird in der Chronik „900 Jahre Warmsen“ wiedergegeben. Vor über 100 Jahren war das Vorhandensein einer Bibliothek mit 53 Büchern in einer kleinen Dorfschule sicher ein schöner Schatz. Daran lässt sich erkennen, dass der Stellenwert des Lesens und der Literatur hier in Warmsen von den Lehrern schon immer sehr hoch geschätzt wurde. Immer wieder wurde in die Erhaltung und Erweiterung der Bibliothek, die Wartung und Pflege der Bücher viel Geld, Zeit und Mühe investiert.

Seit Ende 2008 befindet sich die Bücherei nicht mehr im Mehrzweckraum, sondern in dem angrenzenden Gebäudeteil, der früher als Lehrerwohnung diente. Hier haben die kleinen Leseratten nun einen sehr schönen Lesebereich.

Unsere Bücherei heute

  • Heute umfasst unsere Schülerbücherei ca. 1500 Bücher.
  • Ausleihberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler der GS, von der ersten bis zur vierten Klasse.
  • Wir haben keine absoluten Ausleihfristen, möchten aber Bücher gerne in einem Zeitraum von 4 Wochen wieder zurückbekommen. Sollte ein Kind sein Buch länger als 5 Wochen nicht zurückgegeben haben, so wird es von den Mitarbeiterinnen oder der Klassenlehrkraft angesprochen.
  • Ausleihe ist jederzeit im Unterricht mit den Klassenlehrern möglich. Seit 1998 ist immer in ausgewählten Pausen die Bücherei geöffnet. Seit Jahren sind der Dienstag und der Donnerstag in den Köpfen der Kinder fest verankert als „Büchereitag“.

 

Gliederung der Bücherei:

Die Bücherei unterteilt sich in 6 große Bereiche:

  1. Sachbücher
  2. Geschichtenbücher und besondere Themenfelder:
    (Pferde, Bauernhof, Fußball, Hexen)
  3. Märchen
  4. Bibeln, biblische Geschichten, Themenfeld Leben und Sterben
  5. Belletristik - Bücher gestaffelt nach Schwierigkeitsgrad:
    - erstes und leichtes Lesen
    - fortgeschrittenes Lesen
    - sehr gutes Lesen
  6. Bilderbücher

 

Betreuung, Organisation und Finanzierung der Bücherei

Betreut wurde die Bücherei bis 1998 von den Lehrern der GS, danach übernahmen zunächst Mütter und dann ehrenamtlich Frau Roders-Krause und Frau Meier das Aufgabenfeld.

Seit dem Jahr 2006 liegen die Aufgaben der Bücherei wie Anschaffungen, Sichtung, Pflege, Wartung, Reparatur, Ausleihe, Mahnungen, individuelle Beratung und Leseempfehlungen in der Hand von der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Sibylle Roders-Krause.

Finanziert wurden und werden Neuanschaffungen zum einen durch Schulmittel, die der Bücherei aus dem Jahresetat der GS zur Verfügung gestellt werden, zum anderen durch die großzügigen Spenden des Fördervereins der Warmser Grundschule.

Zudem werden seit einigen Jahren die Eltern der jeweiligen Erstklässler darum gebeten, einen einmaligen Betrag für die Bücherei zu spenden, dem die Eltern zumeist gerne nachkommen. Auch kleinere und größere Privatspenden konnte die Bücherei auf der Haben-Seite verbuchen. Manchmal entschließen sich Kinder und Eltern, der Bücherei eigene gut erhaltene Kinderbücher zu schenken - eine tolle Idee und immer willkommene Gabe!

 

Unser Konzept - unsere Ziele

Das Ziel der Büchereiarbeit in der GS Warmsen ist, die Kinder an das Lesen heranzuführen und ihnen das Wesen einer Bibliothek vertraut zu machen.

Sie lernen:

  • dass Lesen Spaß macht / machen kann,
  • Literatur kennen,
  • pfleglich mit den Büchern umzugehen,
  • das System der Ausleihe zu verstehen,
  • ihren Fähigkeiten, Interessen und Aufgaben entsprechend Bücher zu suchen und zu finden,
  • darüber hinaus auch, wenn sie möchten, Hilfsarbeiten für die Bücherei auszuführen, indem sie z. B. zurückgegebene Bücher wieder an ihren Platz in die Regale zurücksortieren, Ausleihkarten sortieren, Ausleihe durchführen ...

 

Wir bemühen uns, einerseits ein breites Spektrum an Themen für die Kinder bereitzuhalten, andererseits versuchen wir ihren speziellen Interessen durch Neuanschaffungen entgegenzukommen, sodass wir z. B. gezielt zu den Themenfeldern „Fußball“, „Bauernhof“ oder „Pferde“ neue Bereiche eingerichtet haben, die gesondert stehen und deshalb schnell und einfach gefunden werden können. Weitere Themenbereiche sind in Planung.

Wir danken allen, die für den Fortbestand unserer kleinen, aber feinen Bücherei sorgen und uns bei unserer Arbeit unterstützen!

Ansprechpartner/in



 

ANSCHRIFT

Grundschule Warmsen
Rotdornweg 9
31606 Warmsen

KONTAKT

Tel: 05767 / 243
Fax: 05767 / 941735
EMail:

SCHULLEITUNG

Jörn Oltmanns