Samstag, 23. März 2019

Sie sind hier: Aktuelle Meldungen
 

Wir machen Kinder stark - ein Präventionsprogramm

„Wir machen Kinder stark“ – so heißt die Aktion, die über den Präventionsrat jedes Jahr an den teilnehmenden Grundschulen angeboten wird. Auch in diesem Jahr durften die Kinder der 4. Klasse der Grundschule Warmsen am 12. November 2018 ihre Stärke entdecken und entwickeln.

„Starke Kinder“ ist ein Präventionsangebot in geschlechtergetrennten Gruppen. Hintergrund für das langjährige Projekt ist, dass schulische Gewalt überwiegend geprägt ist durch leichte Formen der physischen und verbalen Aggression. Mit Ausnahme der verbalen Gewalt ist Gewalt von Kindern deutlich eine Domäne männlicher Schüler. Mädchen zeigen weniger aggressives Verhalten und werden seltener Opfer von Gewalt, sie greifen aber auch seltener in Konfliktsituation ein. 

WmKs Jungs
Die Jungen erhalten durch Herrn Gruhlke, einem pensionierten Polizeibeamten und langjährigen Mitarbeiter im Präventionsrat, Möglichkeiten aggressive Gefühle zu steuern und zu kontrollieren, Meinungsverschiedenheiten und Konflikte anders als durch Gewalt zu lösen und eine Wertorientierung für einen respektvollen Umgang miteinander zu erwerben.

WmKs Mädchen
Die Mädchen werden durch die WenDo-Trainerin Frau Morgan aus Hannover gestärkt und gefördert. Der bewusste Einsatz von Körpersprache und Stimme wird mit dem Ziel trainiert, selbstbewusstes Verhalten zu praktizieren.

Ziel: Die Kinder erlangen Sozialkompetenz, sie  können nach diesem Projekttag Konflikte erkennen und gewaltfreie Lösungen suchen. Sie sollen ein höheres Selbstvertrauen erlangen. Sie wissen wie sie sich gegen verbale und nonverbale Übergriffe verteidigen können, können sich behaupten und wissen was sie wollen.

Meldung vom 12.11.2018Letzte Aktualisierung: 14.03.2019

Ansprechpartner/in



« zurück


 

ANSCHRIFT

Grundschule Warmsen
Rotdornweg 9
31606 Warmsen

KONTAKT

Tel: 05767 / 243
Fax: 05767 / 941735
EMail:

SCHULLEITUNG

Jörn Oltmanns